Sektor 42

Aus AOWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Allgemeine Informationen

Inhaltsverzeichnis

Der Sektor 42 ist das vierte Alienplayfield, das mit dem Patch 16.2.6 Ingame kam.
Dieser Sektor wurde im Gegensatz zu den Anderen für kleine und mittelgrosse Raidgruppen geschaffen, um dort eine Herausforderung zu finden, sowie einen Ort zu schaffen, den man gut zum Leveln nutzen kann.

Der Sektor 42 beherbergt keine raren Items, sondern lediglich Dinge, die man auch anderweitig bekommen könnte.
Es ist aber möglich in diesem Playfield sehr schnell an eine grosse Menge CRU's sowie die eintauschbaren Items für Token und Credits zu kommen. Zudem erlaubt dieses Playfield den Raidgruppen 1,5h lang durchgängig AIxp zu farmen und bildet so einen netten Ersatz zu den Orgcity Raids.

Anders als die anderen drei Sektoren ist der Zugang zu diesem Sektor nicht nur alle sieben Stunden möglich, sondern jeder Spieler bekommt einen eigenen fünf Stunden Timer. Das erlaubt es unterschiedlichen Raidgruppe zu unterschiedlichen Zeitpunkten das Playfield zu betreten.

Sobald ihr das Playfield einmal betreten habt, dürft ihr dort 20 Minuten ein und ausgehen und ansonsten eineinhalb Stunden lang drinnen bleiben, bis euch die Unicorns wieder aus dem Playfield warpen, oder ihr durch einen Bombenangriff sterbt.

Vorbereitungen

Um Zutritt zu diesem Sektor zu bekommen benötigt ihr alle Encrypted Kyr'Ozch Keys oder Kyr'Ozch Data Cores aus den 3 übrigen Sektoren.

Sobald ihr diese habt, könnt ihr euch zum Alienplayfield begeben und dort mit dem Unicorn Access Supervisor reden.
Diesem übergebt ihr dann alle Encrypted Keys oder Data Cores und erhaltet dafür einen Decrypted Kyr'Ozch Data Core.

Dieser Data Core erlaubt es, das ihr euch damit vom ICC HQ aus direkt zum Eingang des Alienplayfields warpen könnt, ohne auf das Transportschiff an der Landeplattform zu warten.

Um nun die Erlaubnis zu bekommen, diesen Sektor zu betreten, sprecht den Supervisor erneut an und zeigt ihm den Data Core. Der Supervisor fragt euch dann nochmal ob ihr die Mission wirklich annehmen wollt, dieses müsst ihr bestätigen.

Nun bekommt ihr die Unicorn Authorization gebufft und dürft 20 Minuten lang das Playfield betreten und wieder verlassen (auch nach einem Reclaimbesuch noch möglich).
Dieser Buff wird zwar mit einer Größe von 40 NCU angezeigt, verbraucht aber keine NCU da er "hostile" ist.

Sobald ihr das Playfield betreten habt, dürft ihr euch genau eineinhalb Stunden lang dort aufhalten.
Wenn diese Zeit abgelaufen ist, werdet ihr von den Unicorns wieder aus dem Playfield gewarpt (siehe: Recall Beacon). Sollte einer der 3 Signal Tower zerstört werden besteht danach eine gewisse Chance, dass die Aliens das gesamte Playfield bombardieren.
Dabei ist zu beachten, das die fünf Stunden von anfangan gezählt werden, wenn ihr also schon eineinhalb Stunden im Playfield wart, dürft ihr nach dreieinhalb Stunden wieder rein.

Aipf access supervisor.jpg

Sollte der Unicorn Access Supervisor einmal nicht anwesend sein, muss man maximal eine Stunde auf ihn warten.
Sein verschwinden kündigt er darüber hinaus auch an: Unicorn Access Supervisor shouts: An emergency has come up, I'll be back in an hour!

Ablauf

Alien Arten

Folgende neue Aliens könnt ihr in diesem Playfield neben den schon bekannten antreffen:

Kyr'ozch Mine Alien Cocoon
Aipf mine.jpg Diese Minen liegen versteckt an mehreren stellen im Playfield rum und sollten aufgedeckt und umgangen werden.

Wenn man auf sie drauftritt, bekommt man den Kyr'Ozch Sticky Field snare reingedrückt.

Aipf alien cocoon.jpg Sobald man sich in einem solchen Cocoon befindet ist man kampfunfähig. Andere Spieler müssen schnellstmöglich versuchen die Cocoons zu zerstören.
Alien Cocoon
Alien Vector Alien Larvae
Kommt noch.jpg Diese kleinen Spinnen sollten möglichst zügig gekillt werden, da sie zusätzlich Alien Larven spawnen.
Immunities: Auno info

Calms:
100%

Charm:
100%

Snares:
20%

Roots:
20%

Blind:
0%

Divests &
Plunders:

0%

NanoSkill
Debuffs:

100%

Offensive
Debuffs:

50%-85%

Initiative
Debuffs:

50%

Fear:

100%


Kommt noch.jpg Diese Aliens werden von den Vectoren gespawnt und stunnen die gegner.
Immunities: Auno info

Calms:
100%

Charm:
70%

Snares:
30%

Roots:
30%

Blind:
0%

Divests &
Plunders:

0%

NanoSkill
Debuffs:

0%

Offensive
Debuffs:

0%

Initiative
Debuffs:

0%

Fear:

0%


Drone Reaper Alien Heavy Patroler
Aipf drone reaper.jpg Diese rote Alien Variante wird als Adds vom Boss am West Tower gespawnt.
Immunities: Auno info

Calms:
100%

Charm:
100%

Snares:
100%

Roots:
100%

Blind:
0%

Divests &
Plunders:

0%

NanoSkill
Debuffs:

100%

Offensive
Debuffs:

50%-85%

Initiative
Debuffs:

50%

Fear:

100%


Kommt noch.jpg Diese Aliens patroilieren durch das gesammte PF. Sie sollten nicht immer sofort gekillt werden, da sie sofort nachspawnen.
Alien Signal Tower Signal Hacker
Aipf signal tower.jpg Es gibt insgesammt 3 dieser Signal Tower (West, Nord, Ost)
Equip_Alien_Signal_Tower1
Aipf signal hacker.jpg Unbedingt Aggro von diesem Mob vermeiden! Siehe Strategien weiter unten.

Die Bosse

Ost Tower:
Am östlichen Signal Tower spawnen die selben beiden Bosse, die man auch in Sektor 35 bekämpfen muss.
Field Marshal - Cha'Khaz & Field Support - Cha'Khaz
Aipf east boss.jpg Dabei ist zu beachten, dass zuerst der Support gekillt werden muss, da er ein Reflectshield auf den Marshal casted, sobald er Schaden bekommt.

Der Dropp ist der gleiche wie auf dem normalen PF auch

Immunities: Auno info

Calms:
100%

Charm:
100%

Snares:
100%

Roots:
100%

Blind:
0%

Divests &
Plunders:

0%

NanoSkill
Debuffs:

100%

Offensive
Debuffs:

50%-85%

Initiative
Debuffs:

50%

Fear:

100%


Alles in allem ist aber der Ost-Tower-Raid der leichteste von den Dreien.

Nord Tower:
Nach dem der Signal Tower gefallen ist, spawnt der schon aus Sektor 13 bekannte Boss
Master Genesplicer - Cha'Khaz
Kommt noch.jpg Dieser Boss spawnt häufiger Alien Vectoren als adds, die wiederrum Alien Larven spawnen. Darum ist es sehr wichtig, das diese Vectore möglichst schnell gekillt werden. Zudem läuft der Boss kurz vor seinem ableben nochmal Amok und greift wahllos irgendwen an.
Immunities: Auno info

Calms:
100%

Charm:
100%

Snares:
100%

Roots:
100%

Blind:
0%

Divests &
Plunders:

0%

NanoSkill
Debuffs:

100%

Offensive
Debuffs:

50%-85%

Initiative
Debuffs:

50%

Fear:

100%


West Tower:
Auf der Westseite spawnt nach dem fall des Signal Towers eine neue Boss-Art.
Proto-Embalmer
Aipf proto embalmer.jpg Diese Boss hat die Angewohnheit, mehrere Dronen-Adds zu spawnen, sowie alle vor sich befindlichen Spieler in Cocoons zu hüllen.
Immunities: Auno info

Calms:
100%

Charm:
100%

Snares:
100%

Roots:
100%

Blind:
0%

Divests &
Plunders:

0%

NanoSkill
Debuffs:

100%

Offensive
Debuffs:

50%-85%

Initiative
Debuffs:

50%

Fear:

100%


Der Drop hier ist bisher unbekannt.

Loot im Playfield

Jeder normale Mob dropt heir eine gute auswahl an verschiedenen Items.

Neben den normalen Items, wie die Biomats und Waffen droppen noch folgende Dinge:

Diese Armorteile, können bei Clan Liaison oder Omni-Tek Observer gegen 10 Token oder bei Unicorn Bursar gegen etwas Geld abgegeben werden können.

Was noch droppen könnte, aber bisher unbestätigt ist:

Map vom Playfield

Ap42 map.jpg

Strategien

Allgemeine Strategien

Vor dem Raid:

  • Jede Raid-Gruppe sollte einen eigenen Raid-Leader und einen eigenen Raidbot haben.
  • Es sollten ca. 30 Leute (5 Teams) pro Raid-Gruppe (Westen, Norden, Osten) sein, jeweils mit 2 Enforcern und 6 Docs (1 in jedem Team, 2 im Tank-Team).
  • NICHT mit dem NPC vor dem Sektor-Eingang sprechen.
  • Erst wenn der es Raidleader sagt, den NPC ansprechen und den Dialog NICHT schließen, bevor das letzt "Goodbye" kam.
  • Nach Betreten des Sektors rechts zum "Safe Spot" gehen und dort auf den Rest der Raid-Gruppe warten.

Während des Raids:

  • Unbedingt dem Main-Targetgeber assisten. Sieht man jemanden in einem Cocoon, nicht auf den Targetgeber warten und den Cocoon so schnell wie möglich töten.
  • Sobald man den Biological Tranceiver aktiviert hat, hat man 5 Minuten, um die beiden Zäune zu passieren.
  • Enforcer sollten NICHT ragen, weil das Nano sonst deaktiviert wird.
  • Wenn man von einer Mine gesnared wird, versuchen zu Gehen - das geht manchmal schneller, als wenn man versucht zu rennen.
  • Wenn man den Signal Hacker aggrot bevor der Mini-Boss getötet wird, spawnt ein riesen Menge an Aliens, die den Raid überlicherweise wipen.
  • Die Adds töten, bevor man durch die Zäune geht.
  • Zwischen den Zäunen die Adds so schnell wie möglich töten, nicht mit Patrollern aufhalten ggf. mitziehen.
  • Darauf achten, dass man bei der richtigen Gruppe ist, wenn sich der Raid in der Mitte teilt.
  • Die Minimap die ganze Zeit über offenhalten und sichergehen, dass die Raid-Gruppe die ganze Zeit über ein großer, weißer Punkt ist.

Strategie zum Spawnen und Töten des Artillery Commanders

Der derzeitige Stand der Dinge:

  • 3 Raid-Gruppen, eine für jeden Tower
  • Die Tower müssen ungefähr zur selben Zeit fallen und sollten ausschließlich von Ranged-Profs und Pets angegriffen werden. Die Pets vom Tower nehmen, bevor dieser fällt.
  • Wegbleiben vom Tower. Ranged-Profs müssen den Tower aus größtmöglicher Entfernung killen, auf Perks kann verzichtet werden. Wenn der Tower fällt NICHT den Signal Hacker aggroen (sonst wiped der Raid).
  • Sichergehen, dass niemand Aggro vom Signal Haccker bekommt. Dinge durch die man Aggro bekommt: zu nah beim Hacker stehen, Mongoen, Aliens angreifen, die nah beim Signal Hacker (SH) sind.
  • Der Mini-Boss spawnt. Darauf warten, dass der Mob zum Tank kommt, nicht nach vorne stürmen und nicht mongoen. Wenn der Mob doch gepullt werden muss, darauf achten, dass der SH nicht aggrot.
  • Während die Mini-Bosse bekämpft werden, den SH den Tower wieder aufbauen lassen. Wenn der Boss down ist, den zweiten Tower wieder mit Ranged-Profs und Pets zerstören.
  • Den SH töten, um zu verhindern, dass der Tower wieder aufgebaut wird, aber erst NACHDEM die Bosse und der zweite Tower getötet wurden.
  • Die Signal Hackers respawnen solange, bis alle Mini-Bosse down sind und alle Tower zum zweiten mal zerstört wurden. Die Signal Hacker töten, um zu verhindern, dass der Tower ein drittes Mal wieder aufgebaut wird.
  • Ab hier ist es in Ordnung, die Position zu ändern, um die SHs daran zu hindern, den Tower zu erreichen.
  • Der Artillery Commander wird spawnen.
  • Um den AC zu töten, müssen sich die Leute so weit wie möglich verteilen.
  • Der AC spawnt Adds (2 wenn er 10%-HP verloren hat, 4 wenn er 20%-HP verloren hat)
  • Der AC spawnt zuerst beim West-Tower. Sollte diese Gruppe den AC nicht töten können wird er danach zum Nord-Tower gehen und anschließend zum Ost-Tower.

Links

Infos und Tipps für die Sektor-42-West-Raidgruppe (engl.): Info and tips for the Sector 42 West Raidforce

Infos und Tipps für die Sektor-42-Nord-Raidgruppe (engl.): Info and tips for the Sector 42 North Raidforce

Infos und Tipps für die Sektor-42-Ost-Raidgruppe (engl.): Info and tips for the Sector 42 East Raidforce


--Dolotai 08:31, 1. Jun 2006 (CEST)
--Cirte 10:36, 1. Jun 2006 (CEST)

Browsererweiterungen
In anderen Sprachen