Quests:Pandemonium Hold Hell at Bay

Aus AOWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Der Ring

Hold Hell at Bay (kurz auch "hhab" oder "hh@b") wird als Schutzring für Pandemonium benötigt, er ist also der vierte und letzte Schutzgegenstand nach

Während die anderen Schutzgegenstände ein eher lästiges Muss sind, wird hh@b im Highlevel (und dort besonders im PvP) aufgrund des hohen Nanoresist Bonus häufig auch ausserhalb von Pandemonium getragen.

Hh@b ist nicht der Zugangsring nach Pandemonium, Zugang erhält man mit einem beliebigen Pure Novictum Ring for the Artillery / Control / Extermination / Infantry / Support Unit. Dennoch ist das Anlegen von hh@b vor Betreten Pandemoniums dringend empfohlen, denn der 6000er DoT könnte den Aufenthalt ohne Ring dort unter Umständen recht kurz gestalten.

Ringquest

Der Quest zum Ring ist recht übersichtlich: Es müssen lediglich zwei Teile von den beiden Inferno Drachen "Razor" und "Xark" gelootet und bei Tchu eingetauscht werden.

Der Weg zu den beiden Drachen ist nicht kompliziert ... aber meist voller Adds, die zu allem Überfluss (neuerdings?) mit zu den Drachen hinunterzonen, wenn man sie traint. Wer sich also nicht aufwendig durchkämpfen will sollte einen Calmer dabei haben. Die Drachen selbst stehen (wiederum umgeben von ernstzunehmenden Adds) in einer Höhle im Krater eines Vulkans -- wer einmal in diesen Krater gesprungen ist, kann (abgesehen von "Beam" und "Tod") nur nach Erlegen des Drachens wieder durch ein sich dann öffnendes Portal die Höhle verlassen.

Jeder Drachen hat neben Teilen der Engineer-Waffe eine 100% Prozent Chance auf jeweils drei von einem der beiden für den hh@b-Quest benötigten Teile:

Pro getötetes Razor/Xark-Paar erhalten also drei Personen einen Ring, wenn die beiden Teile bei Tchu eingetauscht werden, es ist dabei nicht notwendig, eine Mission zu haben.

Achtung: Wer einen Ring für jemand anders organisieren möchte, muss unbedingt daran denken seinen eigenen Ring vorher jemandem in die Hand zu drücken, der selbst keinen hat und auch keinen eintauschen will --- hh@b ist "unique", der Tausch bei Tchu funktioniert nicht, wenn man bereits einen hat. Soweit ich weiss sind die Teile von Razor und Xark bei einem fehlgeschlagenen Tausch (weil man schon einen hh@b hatte) verloren.

Das Gleiche gilt übrigens für die Inferno Boots, aber wer das hier erst liest, wusste das entweder schon oder hat die Erfahrung selbst machen dürfen.

Drachen töten

Üblicherweise kann man nach dem "Sprung" in den Lava-Krater (ein einfaches "über die Kante gehen" reicht!) sofort vorsichtig rückwärts an die Höhlenwand gehen und dort warten, bis alle angekommen und bereit sind.

Vermutlich kann ein hoher Doktor die Drachen (wie nahezu alles in AO) solo erlegen, aber die schnellste Lösung wird das nicht sein. Vernünftigerweise sollte man also einen hohen Doc, einen Trader/NT/Craten (Adds calmen), einen MP (NSD, die Drachen nuken ziemlich heftig!) sowie natürlich Tank/Damage dabei haben.

Wegbeschreibung

Unten eine Grafik für den Weg aus den Clan Gärten ("Inferno Frontier" für Razor, "Yuttos Marshes" für Xark). Die Omni-Statuen sind aber jeweils ganz in der Nähe, insofern sollte die Grafik auch für Omnis hilfreich sein.

Übrigens ist die Clan Sanctuary Statue "Razor's Lair" keine Abkürzung, da man dort am Fuss des Vulkans herauskommt und letztlich den Weg zur "Rampe" zurücklaufen müsste (wobei das mal jemand verifizieren könnte, vielleicht finde ich auch einfach nur den richtigen Weg nicht *gg*).

Razor und xark.jpg

Viel Spass & Erfolg!

Browsererweiterungen