Rassen

Aus AOWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Atrox

Homo Atrox
Atrox

Der Atrox ist eine Rasse mit unglaublicher Stärke und Ausdauer und wird von Omni-Tek besonders für seine Loyalität und Selbstdisziplin gelobt. Wie kein Zweiter ist der Atrox geeignet, das kostbare Notum in den Minen abzubauen, welches für den Betrieb von Nanobots benötigt wird und das nur auf Rubi-Ka vorhanden ist und den Planeten damit für Omni-Tek so wichtig macht. Gleichzeitig machen seine Fähigkeiten den Atrox zu einem beängstigend fähigen Kämpfer mit allen Arten von Nahkampfwaffen. Da keine andere Rasse auf Dauer in der Lage ist, die körperlich schwere Arbeit in den Minen zu schaffen, stellen Atroxe einen recht hohen Anteil der Gesamtbevölkerung Rubi-Kas.


Die Vorteile dieser Rasse liegen ganz klar im Bereich Str/Stam und dem HP-Bonus. Leider erkauft man sich diese durch geringere Werte in Int, Psy und Sense, auch der Nanopool leidet unter der erhöhten Muskelkraft.

Für Anfänger hauptsächlich für Enforcer und Soldier zu empfehlen.

Erfahrene Spieler können aber auch jeden anderen Beruf ausüben, da man mit genügend Wissen, Geld und Erfahrung die gegebenen Schwächen ausgleichen kann.

Nanomage

Homo Nano
Homo Nano

Die körperlich schwächste Rasse auf Rubi-Ka, dafür aber als einzige auf die Kontrolle von Nanoprogrammen und Nanobots - kleinen Robotern die im Körper und in der Luft existieren und den Bewohnern von Rubi-Ka das Leben erleichtern - spezialisiert. Nanos sind von einem ständigen schwachen Energiefeld umgeben, das von ihren NCU (Nanobot Control Units) kontrolliert wird und ihre Körper mit einem schwachen Schimmer umgibt, der sich auf andere Rassen ausdehnt, sobald sie mit einem Homo Nano in Kontakt treten. Da diese Vorgänge auf molekularer Ebene passieren und für das Auge nicht sichtbar sind, erscheinen diese Fähigkeiten abergläubischen Personen wie Zauberei, was den Nanos in der Vergangenheit viel Misstrauen eingebracht hat.


Genau das Gegenteil vom Atrox. Zerbrechlich aber geistig eine gewaltige Grösse. Die Vorteile der Rasse liegen im Bereich Int/Psy und einem Bonus auf verfügbare Nanopoints. Nachteile sind die geringen HPs, sowie Schwächen in Agility, Strength und Stamina.

Eher für Support-Chars, die wenig Treffer einstecken müssen, geeignet. (Meta-Physician, Engineer) Weniger für Solospieler geeignet. Durch den höheren Int-Wert können mit dieser Rasse eher höhere Nanoprogramme ausführt werden.

Opifex

Homo Opifex
Homo Opifex

Niemand traut Opifexen so richtig über den Weg, obwohl sie eigentlich normalerweise ganz nette Leute sind. Agil, Intelligent und von ausweichender Natur, findet man selten einen Opifex der harte körperliche Arbeit verrichtet, sondern sie besetzen eher die Rolle eines Spions, Agenten oder dubiosen Händlers und werden auf Seite von Omni-Tek oft in den Gegenspionage-Abteilungen eingesetzt. Obwohl Opifexe Spitzenleistungen auf einigen Gebieten erreichen können, was sie für bestimmte Berufe überaus geeignet macht, fehlt ihnen doch die Allround-Fähigkeit eines Solitus.


Der Flinke. Er hat zwar weniger HP und Nanopoints als der Solitus, aber noch ausgewogen. Ability-vorteile sind Agility und Sense, Schwächen sind Psychic und Stamine (merkt man erst richtig ab 201+).

Empfehlenswert für Martial Artist sowie einige Range-Profs (Fixer, Agent, ...)

Für die Erbsenzähler die beste Breed, da keine andere insgesamt mehr Punkte auf die Abilities verteilen kann.

Solitus

Homo Opifex
Homo Solitus

Der Homo Solitus ist die Rasse, die dem Menschen am ähnlichsten ist, allerdings durch deutlich verbesserte Eigenschaften im Laufe der Zeit an das rauhe Leben auf Rubi-Ka angepasst. Sie stellen den Hauptteil der Bevölkerung auf dem Planeten und werden deswegen manchmal auch "Norms" genannt. Durch ihre Ausgewogenheit sind sie in der Lage in jedem Beruf erfolgreich zu arbeiten, allerdings bezahlen sie diese guten Allrounder-Eigenschaften damit, daß sie nicht auf allen Gebieten Spitzenleistungen erbringen können, da sie sich nicht so stark spezialisieren können.


Die Allroundrasse. Keine besonderen Vor- oder Nachteile.

Sowohl für Einsteiger als auch Profis für jeden Beruf geeignet.

Übersicht Abilities

max. Ability bei Level 200:

Breed Strenght Agility Stamina Intelligence Sense Psychic Summe IPs für max. Abi.
Atrox 512 480 512 400 400 400 2704 1.209.545
Nanomage 464 464 448 512 480 512 2880 1.336.100
Opifex 464 544 480 464 512 448 2912 1.253.075
Solitus 472 480 480 480 480 480 2872 1.371.732

hier max. Abilities mit Level 220:

Breed Strenght Agility Stamina Intelligence Sense Psychic Summe IPs für max. Abi.
Atrox 912 780 912 600 600 600 4404 3.055.545
Nanomage 664 664 748 912 780 912 4680 3.317.700
Opifex 764 944 680 764 912 748 4812 3.277.475
Solitus 772 780 780 780 780 780 4672 3.633.132

"Versteckte" Breed-Werte

Breed NanoCostReducer
Max. Cap
BodyDev-
Multiplikator
NanoPool-
Multiplikator
Defensive-
Multiplikator
Atrox 45% 4 2 2-1
Nanomage 55% 2 4 2-1
Opifex 50% 3 3 2+1
Solitus 50% 3 3 2

Die HP Werte der Breeds sind zusätzlich Abhängig von der Profession, hier können diese eingesehen werden. (Erstelle Tabelle) Die Defensive Multiplikatoren sind spekulationen seitens der Spieler die durch Erfahrungen entstanden sind. Eine exakte Zahl hierfür existiert leider nicht, daher definierten wir die 2 als Basis für diesen. Bsp. Ein Atrox Enforcer bekommt mehr auf die Mütze als ein Opifex Enforcer. Atrox nutzt als ausgleich dafür einen etwas höheren HP Puffer.

Breed Perks

Atrox

Primary Genome

Die Primary Atrox Perkline stärkt den Atrox noch mehr im Bereich seiner Körperkraft und Ausdauer. Durch intensives Training verfügt der Atrox nun auch über die Fähigkeit durch einen Rage sein AR massiv kurzzeitig zu steigern.
Modifier:
+ 49 Strength
+ 49 Stamina
Perkspecials:
Body Tackle (Stufe 3): Beam nach Tir / Newland / Omni-Ent.
Mongo Rage (Stufe 10): Für 10 Sekunden 1500 Offense Modifier (Attackraiting). Danach "cooldown" mit -1000 Run Speed, -1000 Offense Modifier und einem 500er DoT für 10 Sekunden. (250 am Spieler, weil pvp cap)

Secondary Genome

Die Secondary Atrox Perkline stärkt den Atrox in Bezug auf seine nicht primären Abilitys.
Modifier:
+ 25 Agility
+ 25 Sense
+ 25 Intelligence
+ 25 Psychic
Perkspecials:
Wit of the Atrox (Stufe 3): Dieser Perk steigert die Dodge Ranged um 320, zusätzlich werden 60 add damage verbucht.
My Own Fortress (Stufe 10): 3000 AC's, mit 120 add all Offensive, allerdings mit -1000 Run Speed.

Nanomage

Nanobreed Primary Genome

Der Nanomage pusht durch diese Line seine Hauptatribute nochmals in die Höhe
Modifier:
+ 48 Intelligence
+ 48 Psychic
Perkspecials:
Reject (Stufe 3): Ein 860 - 1100 Direktschaden am Ziel.
Sword (Stufe 10): Ist ein 30 Sekunden self 100% NanoCostmodifier buff. (Breed NCR Cap beachten!)

Nanobreed Secondary Genome

Der nanomage versucht mit dieser Line seine Nachteile in anderen Atributen etwas auszugleichen.
Modifier:
+ 24 Strenght
+ 24 Stamina
+ 24 Agility
+ 24 Sense
Perkspecials:
Pen (Stufe 3): Ein 900 - 1100 Direktschaden am Ziel mit Blindfunktion und -600 Run Speed.
Notum Shield (Stufe 10): Ein self Reflect buff mit 15%, bei dem euch aber stetig der Nano Pool gedraint wird. Leider kann dieser auch bei einem Angriff, Debuff oder Nanobenutzung brechen.

Opifex

Primary Genome

Die primären Stärken des Opifex werden durch diese Line nochmals hervorgehoben
Modifier:
+ 48 Agility
+ 48 Sense
Perkspecials:
Opening (Stufe 3): Dieser Perk ist eine wahre Eröffnung und funktioniert nur, wenn das Ziel mehr als 91% von seiner HP noch hat. Schlägt dann mit 2200 - 3000 Schaden ein.
Derivate (Stufe 10): Dieser Perk ist ein DoT mit 600 - 610 dmg bei 4 hits mit 5 Sek. delay. Zusätzlich zieht es dem Ziel noch -400 Inits (alle Inits) in den Keller.

Secondary Genome

Die sekundären Stärken des Opifex werden durch diese Line nochmals hervorgehoben
Modifier:
+ 24 Strenght
+ 24 Stamina
+ 24 Intelligence
+ 24 Psychic
Perkspecials:
Dizzying Heights (Stufe 10): Ein starker direktschaden von 3500 - 4000 Punkten.
Blinded by Delights (Stufe 3): Euer Ziel wird für 25 Sekunden blind und im werden 5% seiner Nanoskills in den Keller gezogen (100% = Basisskill).

Solitus

Alpha Genome

Die Solitus Alpha stärkt unseren Solitus im Bereich der Stärke, Ausdauer und der Agilität.
Modifier:
+ 34 Strength
+ 34 Stamina
+ 34 Agility
Perkspecials:
Tacky Hack (Stufe 3): Ist ein 90% Root resist Buff für 15 Sekunden.
Sphere (Stufe 10): Für 25 Sekunden bekommt Ihr 100 add all defensive, add all offensive und einen 3% crit Modifier.

Beta Genome

Die Solitus Beta stärkt unseren Solitus im Bereich der Intelligenz, Sinne und Psyche.
Modifier:
+ 34 Intelligence
+ 34 Psychic
+ 34 Sense
Perkspecials:
Feel (Stufe 3): Direktschaden am Ziel von 1301 - 1855.
Survival (Stufe 10): Für 30 Sekunden tickt ein 560 - 600 Heal over Time mit 5 Sekunden delay in euren NCU.


Bilder und Breedinformationen von anarchy-online.de
--Tahca 15:08, 29. Apr 2005 (CEST)

Browsererweiterungen